Konzert 26.04.2020

 
 
Wir hoffen sehr, dass wir kulturausgehungerten Menschen, dann auch tatsächlich wieder unserem Beruf nachgehen dürfen.
Aber - Gesundheit geht natürlich vor.
 
Was bedeutet das für unsere BesucherInnen?
Alle, die bereits Karten im Abonnement oder Vorverkauf erworben haben: diese Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit auch für den 21.06.2020.
Wer den Termin nicht wahrnehmen oder die Karten weiterverschenken möchte, kann das Geld bei uns zurück fordern. Näheres unter tickets@fairart.at oder 0699/10033144.
 
Sollte auch der 21.06.2020 nicht stattfinden können, wird dieses Konzert im Jahr 2021 nachgeholt.
 
Corona und die Kulturbranche:
 
Uns freie Kulturschaffende trifft Corona sehr hart. Unser gesamtes Berufleben liegt brach und Konzerte kann man eben nicht ins Internet stellen. (Zumindest ist das nicht das, was wir wollen.)
Positiv ist, dass vielen Menschen jetzt einmal bewusst wird, wie schwierig die Zustände für selbstständige Kulturschaffende sind.
Für uns als Veranstalter Fair(e)Art war es ein Schock zu sehen, wie schwierig sie teilweise wirklich sind. Das hat auch unsere Gedanken übertroffen.
Wir werden deshalb eine Ausfallsgage an unsere KünstlerInnen zahlen, ob das Konzert stattfindet oder nicht. Unser Beitrag für eine bessere Entwicklung der Kulturbranche.
Ende des Jahres werden wir zum Thema: Bessere Wege in der Kulturbranche eine Podiumsdiskussion veranstalten. Um weitere Maßnahmen zu besprechen und zu kreieren.
 
Wir würden uns freuen, wenn auch Sie uns Ihre Unterstützung weiterhin durch Kartenkäufe, regen Zulauf und Weiterempfehlung aussprechen.
Bleiben Sie uns gewogen und bleiben Sie gesund!
 
Ihr Fair(e)Art-Team

Zurück